Freitag, 24. August 2012

Integration à la Apache

Da ist er also, der Blog der GRIDSOLUT. Diese Gelegenheit möchte ich gleich nutzen, um auf unseren Artikel mit dem Titel Integration à la Apache aufmerksam zu machen, der in Java aktuell, Ausgabe 4, Winter 2012 (Erscheinungstermin: 5.9.2012) zu finden ist. Unsere Motivation für diesen Artikel ist darauf hinzuweisen, dass es bei der Apache Foundation neben Apache Camel mit Apache Synapse ein zweites Projekt gibt, das für Integrationsprojekte geeignet ist. Im Vergleich zu Camel scheint Apache Synapse nicht ganz so bekannt zu sein. Dass sich dabei Camel als Integrations-Framework positioniert und Synapse als ESB, ergab für uns einen zusätzlichen Reiz diesen Artikel zu schreiben. Warum? Wir wollen dazu anregen, mehr über Architektur nachzudenken und zu diskutieren. Unserer Meinung nach, sollte man das mit gleicher Intensität betreiben wie bei der Technologieauswahl. Im Vordergrund sollten Fragen nach den Anforderungen an die Integration stehen. Welcher Architektur- und Integrationsstil soll verfolgt werden? Was sind die langfristigen Ziele? Müssen zukünftig z.B. Partner über APIs eingebunden werden, stellt sich die Frage, ob eine vermeintlich schlanke, datei-basierte Integration eine gute Idee ist. Sind die architektonischen Fragen geklärt (und die sonstigen Rahmenbedingungen), dann sollte die Auswahl des Produktes idealerweise die Konsequenz sein.

Viel Spaß beim Lesen und (kontroversen) Diskutieren!

Keine Kommentare:

Kommentar posten